Eierfärben in der Klasse 2a

Frische Bauerneier wurden von den Kindern der Klasse 2a für Ostern gefärbt. Mit dem Messbecher und dem Esslöffel wurden die Farben aus heißem Wasser, Essig und der Farbtablette vorbereitet. Die gekochten Eier wurden vorsichtig ins Farbbad gelegt. Die Schulgartenkinder zeigten den vollen Korb mit den bunten Ostereiern vor den Frühjahrs-blumen, die sie angepflanzt haben.

Von Frau Schuierer-Boxler

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.