Direkt zum Seiteninhalt

Verkehrserziehung in den 4. Klassen

Schuljahr 2017/18 - März bis Mai

Verkehrserziehung der 4. Klassen

Wir gingen an drei Tagen zum Fahrradübungsplatz und übten das verkehrsgemäße Fahrradfahren. Die Polizisten, die uns das beibrachten hießen Herr Roidl und Herr Raab. Wir übten das Vorbeifahren an Hindernissen, das Rechts- und Linksabbiegen und vieles mehr. Zudem lernten wir die Regeln des Verkehrs auch in der Praxis kennen. Am 19.04. schrieben wir die Theorieprüfung und am Tag danach zeigten wir unser Können in der Praxisprüfung. In der kommenden Woche hatten wir das Glück am Realverkehr teilzunehmen und durften mit den Polizisten im Lindenviertel üben. Das ganze Thema Verkehrserziehung machte uns allen viel Spaß.

Von Samuel, Kathi und Lukas


Zurück zum Seiteninhalt