Direkt zum Seiteninhalt

Unsere Theaterfahrt

Schuljahr 2019/20

Am Mittwoch, den 4. Dezember 2019 war die ganze Schule im Velodrom Regensburg.
Wir schauten uns das Theaterstück "Die kleine Hexe" an.
Für eine richtige Hexe gibt es nichts Schöneres, als in der Walpurgisnacht gemeinsam mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg zu tanzen.
Doch die kleine Hexe ist mit ihren 127 Jahren noch viel zu jung dafür. Erbost über diese Ungerechtigkeit schwingt sie sich auf ihren Besen und saust zum Blocksberg. Als die anderen Hexen sie erwischen, muss sie zur Strafe zu Fuß nach Hause gehen. Doch wenn sie nächstes Jahr beweisen kann, dass sie eine „gute“ Hexe geworden ist, darf sie mittanzen. Nichts leichter als das, denkt sich ihr bester Freund, der Rabe Abraxas.
Mit seiner Hilfe lernt die kleine Hexe alle Zaubersprüche auswendig und hext nur noch Gutes. Ob sie die anderen Hexen überzeugen kann und am Blocksberg dann mitfeiern darf?
Wir waren uns nach der Vorstellung alle einig: Es war eine lustige, dazwischen aber auch ziemlich aufregende Aufführung!
Zurück zum Seiteninhalt