Direkt zum Seiteninhalt

Theaterfahrt nach Regensburg

Schuljahr 2017/18 Dezember bis Februar

Am Freitag, den 1. Dezember 2017 war die ganze Schule im Velodrom Regensburg.
Wir schauten uns das Theaterstück "Pünktchen und Anton" an.
Pünktchen und Anton leben in zwei unterschiedlichen Welten: Pünktchens Familie ist reich und lebt in einer schicken Villa mit Personal. Anton und seine kranke Mutter wohnen ärmlich und haben kaum genug zu essen.
Die beiden begegnen sich jeden Tag auf dem Weihnachtsmarkt, wo Anton Schnürsenkel verkauft, um Geld zu verdienen. Für Pünktchen ist das Betteln mit ihrem Kindermädchen dort eher Spaß.
Zufällig erfahren die beiden auf dem Weihnachtsmarkt von einem Einbruch in die Villa von Pünktchens Eltern …
Ob die beiden Kindern das verhindern können? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …
Wir waren uns alle einig: Es war eine lustige, dazwischen aber auch ziemlich aufregende und spannende Aufführung!

Zurück zum Seiteninhalt