Lindenschule Schwandorf


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

mit dem heutigen Elternbrief möchte ich mich kurz bei Ihnen vorstellen:
Mein Name ist Fritz Heinzl, ich bin seit Januar 2014 als Sozialpädagoge an der Lindenschule in Schwandorf.

Was ist Jugendsozialarbeit an Schulen?

Jugendsozialarbeit an Schulen, kurz genannt JaS, ist ein freiwilliges und kostenfreies Angebot der Jugendhilfe, das direkt an der Schule zur Verfügung steht. Als Jugendsozialarbeiter bin ich Ansprechpartner für Schüler und Schülerinnen der Lindenschule Schwandorf, für deren Eltern sowie für die Lehrkräfte. Die Jugendsozialarbeit ist ein Bindeglied zwischen Schule und Elternhaus, wobei individuelle, auf den Einzelfall zugeschnittene Hilfen angeboten werden. Persönliche Informationen werden verantwortungsbewusst und vertraulich behandelt.

Träger der Maßnahme sind die Johanniter. Die Jugendsozialarbeit an der Lindenschule wird zudem durch den Landkreis Schwandorf gefördert, welcher Mittel im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets zur Verfügung stellt.

Hier ein Ausschnitt meiner Aufgaben:

  • Unterstützung und Beratung von Schülern, Eltern und Lehrkräften mit dem Schwerpunkt einer gemeinsamen Lösungssuche
  • Beratung in Einzel- oder Gruppengesprächen z. B. bei Alltagsproblemen, Mobbing, Schulängsten, Konflikten, Integrationsschwierigkeiten
  • Intensive Zusammenarbeit mit Lehrkräften und Schulleitung
  • Planung und Durchführung von Trainingskursen zur Stärkung sozialer Kompetenzen
  • Vermittlungen von weiteren Hilfen (z.B. Sprachförderung, Hausaufgabenbetreuung)
  • Unterstützung der Eltern bei Kontakten zu Behörden (Jugendamt, ARGE)
  • Hilfestellung beim Ausfüllen von Antragsformularen zur finanziellen Unterstützung (Unterrichtsmaterial, Klassenfahrten, Kopiengeld, etc.)



Wann, wo und wie bin ich zu erreichen?

In der Regel bin ich von Montag bis Freitag von 7:45 Uhr bis 11:45 Uhr in meinem Büro, im Erdgeschoss der Lindenschule, zu erreichen. Sie können gerne auch einen Termin außerhalb der Bürozeiten vereinbaren. Auf Wunsch komme ich auch zu Ihnen nach Hause.

Telefon:
09431/4703933
e-mail: fritz.heinzl@johanniter.de

Über Ihre Fragen, Ideen, Anregungen und eine gute Zusammenarbeit freue ich mich sehr!

Mit freundlichen Grüßen

Fritz Heinzl
(Sozialpädagoge, FH)

Home | Verwaltung und Kontakt | Klassen, Lehrer und Sprechstunden | Unser Leitbild | Umweltschule in Europa | Umweltschule - Aktuelles | Unsere Hausordnung | Termine | Elternbeirat | Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) | Vorkurse an der Lindenschule | Gesundheitserziehung- Klasse 2000 | Unsere Bücherei | Schuljahr 2017/18 September bis November | Schuljahr 2017/18 Dezember bis Februar | Schuljahr 2017/18 - März bis Mai | Schuljahr 2016/17- Sept. bis Dez. | Schuljahr 2016/17 - Jan. bis Mai | Schuljahr 2016/17 - Juni und Juli | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü