Direkt zum Seiteninhalt

Die Klasse 4c erkundet die Stadt Schwandorf

Schuljahr 2017/18 - Juni

Zurück in die Schwandorfer Geschichte

Am Donnerstag, den 14.06.18 führte uns Herr Herrmann durch die Schwandorfer Altstadt. Um 8 Uhr gingen wir von der Lindenschule aus in die Innenstadt. Herr Herrmann erklärte uns schon auf dem Hinweg etwas über die Geschichte der Stadt Schwandorf. Wir erfuhren einiges, wie z.B. die erste schriftliche Erwähnung im Jahr 1006 nach Christus. Danach wanderten wir auf den Blasturm. Von dort hatte der Türmer eine gute Aussicht, um die Stadt Schwandorf zu beschützen. Nach einer kurzen Pause ging es weiter in die Tiefen der Felsenkeller. Diese waren früher dazu da, um Lebensmittel zu lagern. Herr Herrmann vertraute uns viele Geheimnisse an und wir durften selbst Räuber spielen. Mit einer Taschenlampe durchsuchten wir den Felsenkeller und das Ergebnis waren ... ein großer Haufen Geschenke! Zum Schluss bekam jeder von uns noch eine Kugel Eis. Der Ausflug war interessant und machte sehr viel Spaß.
Von Samuel, Kathi, Marek, Lukas und Johann


Zurück zum Seiteninhalt