Direkt zum Seiteninhalt

Die Klasse 1b überquert sicher die Straße

Schuljahr 2018/19 September bis November

Links - rechts - links

Im Rahmen der Verkehrserziehung unternahm die Klasse 1b, zusammen mit Frau Ziehr und Frau Friedl, am 18.10. einen Unterrichtsgang, bei dem das sichere Überqueren der Straße im Vordergrund stand.
Zunächst führte der Weg über die Fußgängerampel. Folgender Satz wurde dabei immer wieder gesagt: "Rot heißt stehen, grün heißt gehen". Als nächstes mussten die Kinder ein paar Straßeneinmündungen überqueren. Dabei war es wichtig, immer nach links, rechts und links zu schauen, bevor man gehen konnte. Die letzte Station bildete der Zebrastreifen. Auch hier wurde den Kindern nahegelegt, sich zu vergewissern, dass kein Auto kommt, bevor sie die Straße überqueren können.
Nachdem alle sicher über den Zebrastreifen gekommen sind, ging es zurück zur Schule.

Von Frau Ziehr


Zurück zum Seiteninhalt