Lindenschule Schwandorf


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Besuch des Müllkraftwerkes

Schuljahr 2016/17 - Jan. bis Mai

Unterrichtsfahrt ins Müllkraftwerk
Klasse 4c
Im Rahmen des HSU-Unterrichts besuchten die 4. Klassen das Müllkraftwerk. Nach einer kurzen Einführung über die verschiedenen Müllarten, sahen die Schüler einen Film, in dem die Funktionsweise des Kraftwerks anschaulich dargestellt wurde. Anschließend wurde das Quiz "Wer wird Müllionaire" gespielt. Selbstverständlich wurden alle Fragen über das Müllkraftwerk richtig beantwortet.
Nach einer kurzen Pause wurde dann das Kraftwerk besichtigt. Aus Sicherheitsgründen mussten alle einen Helm aufsetzen. Als erstes sahen sie die grünen Müllcontainer, die mit Zügen angeliefert wurden. Ein Magnetkran hievt sie von den Zügen und transportiert sie zum Müllbunker. Dort wird der ganze Müll in einer riesigen Grube gesammelt. Auch die Müllautos kippen ihre unappetitliche Ladung hinein. Ein großer Greifarm fährt nun in den Müllhaufen und bringt den Müll zu den Öfen. Hier wird er mit ungefähr 900° verbrannt. Das Müllkraftwerk Schwandorf hat vier Ofenlinien und ist Tag und Nacht in Betrieb. Die Schüler durften durch ein Glasfenster schauen und zusehen, wie der Müll verbrannt wird.
Danach wurde es wieder angenehmer. Die Schüler konnten die Trash People bewundern. Das sind Skulpturen, die ein Künstler aus Müll gemacht hat.

C:\HomePage\Homepage\Images\1. HJ - Jan-März17\Müll1.JPG
Error File Open Error

Unsere Unterrichtsfahrt zum Müllkraftwerk (von Sophia 4b)

Wir sind mit dem Bus zum Müllkraftwerk Schwandorf gefahren. Dort hat uns Herr Stefan Karl empfangen. Bald danach haben wir ein tolles Spiel (Quiz) gemacht. Es heißt: "Wer wird Müllionär?" Und wir sind Müllionär geworden!!!
Nach dem Spiel bekamen wir Getränke und anschließend zeigte uns Herr Karl das Müllkraftwerk. Wir sahen, dass auch andere Städte Müll mit Waggons anliefern. Uns wurde dabei bewusst, wie viel Müll wir produzieren. Zum Schluss bekamen wir ein kleines Geschenk. Über die kleine grüne Mülltonne freuten wir uns sehr.
Diese Unterrichtsfahrt war sehr interessant!!!

Unsere Fahrt zum Müll (von Lucas Mauerer)

Als wir aus dem Bus stiegen, gingen wir in ein Gebäude. Dort setzten wir uns in ein Zimmer mit einer Leinwand. Wir schauten einen Film über Müll und Müllverbrennung an. Danach spielten wir "Wer wird Müllionär?" Nach dem Spiel bekam die ganze Klasse etwas zu trinken. Aus Altpapiertonnen durften wir uns Helme nehmen, da auf dem ganzen Gelände Helmpflicht herrscht. Endlich konnte die Führung beginnen. Als erstes schauten wir uns die Müllcontainer an. Dann gingen wir zum Müllbunker und schauten uns den riesigen Greifer an. Weiter im Rundgang durften wir in den Ofen 4 durch kleine Glasscheiben schauen. Hier sahen wir riesige Flammen und es verbrannte der Müll. Als nächstes führte der Weg in die Schaltzentrale. Hier wird die gesamte Anlage mit vielen Monitoren überwacht. Dann gingen wir zum Fernwärmeanschluss. Dort konnten wir sehen, dass unsere Schule auch an die Fernwärme angeschlossen ist. Etwas später gingen wir zum Ausgangspunkt zurück und bekamen zur Erinnerung an unseren Ausflug kleine grüne Mülltonnen. Für mich war der Ausflug sehr interessant.

C:\HomePage\Homepage\Images\1. HJ - Jan-März17\Müll2.JPG
Error File Open Error

Home | Verwaltung und Kontakt | Klassen, Lehrer und Sprechstunden | Unser Leitbild | Umweltschule in Europa | Umweltschule - Aktuelles | Unsere Hausordnung | Termine | Elternbeirat | Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) | Vorkurse an der Lindenschule | Gesundheitserziehung- Klasse 2000 | Unsere Bücherei | Schuljahr 2017/18 September bis November | Schuljahr 2017/18 Dezember bis Februar | Schuljahr 2017/18 - März bis Mai | Schuljahr 2016/17- Sept. bis Dez. | Schuljahr 2016/17 - Jan. bis Mai | Schuljahr 2016/17 - Juni und Juli | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü